Paris + Maison et Objet

 

Paris ist natürlich immer eine Reise wert. Auch wenn der Januar vielleicht nicht zu den besten Reisemonaten gehört, ist die Stadt einfach wunderschön. Leider sind zwei Tage viel zu kurz, zumal unser eigentlicher Reisegrund die Design- und Einrichtungsmesse – Maison et Objet – war. In sieben Messehallen kann man die neuesten Trends und Produkte aus den Bereichen Einrichtung, Küche, Geschenkartikel, Design, Lifestyle und und und sehen. Natürlich gibt es auch einen “Stationary” Bereich und für uns viele bekannte und wichtige Aussteller wie Mark’s Europe, die im übrigen nun auch ein Geschäft  – Mark’s Style Tokyo – in Paris betreiben. Natürlich werden dort ihre eigenen Produkte, aber auch Produkte anderer japanischer Hersteller verkauft – ein Besuch lohnt sich in jedem Fall. Schön ist, dass es neben der Vielzahl großer Hersteller und bekannter Marken auch immer wieder Neuigkeiten zu entdecken gibt: kleine, aber feine Papier – und Kartenkollektionen, die wir deshalb umso lieber in unser Sortiment aufnehmen.